Einmann-Türramme

Bei den KSK und Sondereinsatz-Kommandos ist dieses brachiale Werkzeug schon lange im Einsatz.

Für Feuerwehrleute ist es aber genauso praktisch - mit dem Gerät kann man eine Stoßenergie von 3 t auf der Schlagfläche erzeugen - dem hält kaum eine Türe stand.

Die vordere Hand wird durch den Metallring geschützt.

Merkmale:

  • taktisch schwarz
  • 600 mm lang
  • Gewicht 15 kg
  • Made in Germany
  • Gelesen: 1379
Uwe Aretz
Inhaber
Kerstin Aretz
Buchhaltung
Ihr Ansprechpartner

Uwe Aretz

Als Sachverständiger im vorbeugenden Brandschutz mit über 30-jähriger Berufserfahrung ist Herr Uwe Aretz auch als Brandschutzbeauftragter beratend tätig. Er besitzt die notwendigen Qualifikationen des Brandschutzbeauftragten, den Sachkundigen-Nachweis für die Prüfung von Feuerlöschern, fahrbaren Feuerlöschern, Feuerabschlüssen (Türen, Tore, Klappen), Rauch-Wärme-Abzugsanlagen, Löschanlagen und automatischen Alarmierungseinrichtungen nach der TPrüfVO. Auch führt er Schulungen im Bereich Handhabung Feuerlöschgeräte, Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer durch und ist Ausbilder nach DGUV.

Tel: 02151-410 19 93 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!