• Super User
  • Lampen

Flutlichtstrahler HID250

Dieser Strahler bietet modernste Beleuchtungstechnik für Feuerwehren und Rettungskräfte zu einem wirtschaftlichen Preis.

Der HID-Metalldampfentladungsstrahler ersetzt mit nur 250 W bis zu 4.000 W Halogen-Lichtleistung. Das Gehäuse erhitzt sich dabei auch nach längerer Brenndauer nicht sehr stark und kann nach dem Einsatz sofort wieder im Fahrzeug verlastet werden. Die Erschütterungsstabilität ist außerdem mehrfach besser, als bei einem Halogenstrahler. Der Aufnahmezapfen nach DIN 14640 erlaubt die universelle Befestigung auf allen Brücken und Dreibeinstativen.

Weitere Merkmale:

  • Leistung 250 W
  • Breite x Höhe x Tiefe, mit Griffen und Aufnahme: 530 x 640 x 180 mm
  • Gewicht mit Kabel 11 kg
  • Gehäuse aus hochschlagfestem ABS, Griffe aus Stahl und Kunststoff, Schwenkbügel aus Edelstahl
  • Aufnahmehülse aus Aludruckguss Strahler Schutzart IP 66 = sicher gegen Überflutung
  • 10 m Anschlußleitung H07RN-F3G1.5 mit druckwasserdichtem Schukostecker IP 68
  • Gelesen: 1284
Uwe Aretz
Inhaber
Kerstin Aretz
Buchhaltung
Ihr Ansprechpartner

Uwe Aretz

Als Sachverständiger im vorbeugenden Brandschutz mit über 30-jähriger Berufserfahrung ist Herr Uwe Aretz auch als Brandschutzbeauftragter beratend tätig. Er besitzt die notwendigen Qualifikationen des Brandschutzbeauftragten, den Sachkundigen-Nachweis für die Prüfung von Feuerlöschern, fahrbaren Feuerlöschern, Feuerabschlüssen (Türen, Tore, Klappen), Rauch-Wärme-Abzugsanlagen, Löschanlagen und automatischen Alarmierungseinrichtungen nach der TPrüfVO. Auch führt er Schulungen im Bereich Handhabung Feuerlöschgeräte, Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer durch und ist Ausbilder nach DGUV.

Tel: 02151-410 19 93 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!